Wir über uns Vorstand Schützenhaus & Vermietung      

 

Das Schützenhaus

Der Neubau des “Schützenhauses” , in der Planung als reiner Zweckbau ausgelegt, wurde mit den Jahren immer zwingender notwendig. Die ständig anwachsenden Besucherzahlen auf dem Meinerzhagener Schützenfest führten zu nicht mehr tragbaren Wartezeiten beim Medaillenschiessen und ganz besonders zu Überlastungen des Sanitärbereiches. Zudem war die Bausubstanz des mittlerweile abgerissenen Gebäudes  in einem maroden Zustand und somit eine sichere Unterbringung des Vereinseigentums, so z.B. der Kutschen, nicht mehr gegeben. Aber auch die Auflagen, die für den Schiesssport erfüllt werden müssen wenn während des Schützenfestes das Medaillenschiessen durchgeführt wird, konnten in dem alten Gebäude kaum noch erfüllt werden. Das Schützenhaus wurde am 20. Juli 2002 fertig gestellt.

Wer Interesse hat, diese wunderschönen Räumlichkeiten für Feierlichkeiten oder Veranstaltungen bis zu gut 100 Personen anzumieten, wendet sich bitte an Michael Berkenkopf unter der Telefonnummer 02354-92800 oder an die Vorstandsmitglieder der Schützengesellschaft Meinerzhagen e.V.

 

 

 

Die Einrichtung

Geschmückter Feierraum mit Blick zur Theke. (Hier werden während des Schützenfestes die Medaillen geschossen.)  
     
   
Thekenbereich mit Zapfanlage    
     
 
Damentoiletten Waschraum Herrentoiletten
     

Der Platz

Schiesshaus